Scholz & Friends

Agenturfahrt

Nach dreijähriger Pause war es endlich wieder soweit: Mit der Agenturfahrt und einer Mischung aus unbeschwertem Networking und inspirierenden Erlebnissen setzte der Berliner Scholz & Friends Standort ein wichtiges Zeichen für den Zusammenhalt und die Feel-Good-Philosophie im Unternehmen.

 

Insgesamt 170 Mitarbeiter:innen folgten der Einladung zu einem dreitägigen Event, das wir konzipiert und zusammen mit dem Team von Scholz & Friends Live realisiert haben. Die Erwartungen waren dabei von Anfang an klar: Ein bisschen Klassenfahrt, ein bisschen Masterclass – nur bloß kein normales Teambuilding-Event.

   

Nach dreijähriger Pause war es endlich wieder soweit: Mit der Agenturfahrt und einer Mischung aus unbeschwertem Networking und inspirierenden Erlebnissen setzte der Berliner Scholz & Friends Standort ein wichtiges Zeichen für den Zusammenhalt und die Feel-Good-Philosophie im Unternehmen.

 

Insgesamt 170 Mitarbeiter:innen folgten der Einladung zu einem dreitägigen Event, das wir konzipiert und zusammen mit dem Team von Scholz & Friends Live realisiert haben. Die Erwartungen waren dabei von Anfang an klar: Ein bisschen Klassenfahrt, ein bisschen Masterclass – nur bloß kein normales Teambuilding-Event.

   

KATEGORIE
Event

KUNDE
Scholz & Friends Berlin

LOCATION
Prag

TEILNEHMER:INNEN
170

#FRIENDSONTOUR

Was in guter alter Tradition selbst am Abreisetag kaum jemand wusste, war das Ziel der Agenturfahrt: die tschechische Metropole Prag. Sie bot nicht nur ein breites Spektrum an Kultur und Sehenswürdigkeiten, sondern war auch klimafreundlich mit dem Bus erreichbar. So konnte die Fahrt bereits für vielfältige Gespräche, unterhaltsame Networking-Aktionen und eine Warm-up-Party genutzt werden, bei der die Friends perfekt equipped waren. Welcome-Package inklusive S&F Hoodie, Custom Socken und Power-Frühstück sei Dank!

Der erste Tag in Prag stand im Zeichen des relaxten Miteinanders. Neben einem Food Feast auf dem stylischen Manifesto Market gehörte dabei die „Bohemian Night“ – eine Dinner-Cruise auf einem Moldau-Schiff – zu den Programm-Highlights. Tag zwei hatte dann nahezu für jeden Geschmack etwas zu bieten. Sportlich Aktive konnten sich in einer exklusiv angemieteten Eishockey-Arena dem tschechischen Nationalsport widmen und bei einem Turnier ihr Talent unter Beweis stellen.

Für Kulturinteressierte gab es hingegen acht von imagepeople entwickelte Walking Tours, bei denen Prager Locals die Stadt aus verschiedenen Blickwinkeln präsentierten (z.B. Kaffeekultur, Urban Art, Drehorte, Art Noveau). Am Abend tauschten die Friends den lockeren Agentur-Dresscode gegen festliche Gala-Outfits. Anlass war das Family Dinner im altehrwürdigen Nationalhaus Vinohrady, bei dem nicht nur ausgiebig auf die unternehmerischen Erfolge des letzten Jahres zurückgeblickt, sondern auch ausgelassen gefeiert wurde.

Eat, beach, repeat

Auch wenn die Temperaturen nicht mehr badetauglich waren –
an Tag drei bot ein exklusiv angemietetes Strandbad ideale Rahmenbedingungen, um nach einer langen Nacht zu entspannen, sich am BBQ-Buffet zu stärken oder bei verschiedenen Sportaktivitäten neue Connections zu knüpfen. Fazit der Agenturfahrt: Ein Event, das von jeder Menge Wertschätzung, Wissensaustausch und Wow-Momenten geprägt war. Nach vielen Monaten im Homeoffice haben sich die Friends wiederentdeckt, neu kennengelernt und den Zusammenhalt untereinander gestärkt. Besser kann man sich als Unternehmen nicht bedanken und Wertschätzung ausdrücken!

Eat, beach, repeat

Auch wenn die Temperaturen nicht mehr badetauglich waren –
an Tag drei bot ein exklusiv angemietetes Strandbad ideale Rahmenbedingungen, um nach einer langen Nacht zu entspannen, sich am BBQ-Buffet zu stärken oder bei verschiedenen Sportaktivitäten neue Connections zu knüpfen. Fazit der Agenturfahrt: Ein Event, das von jeder Menge Wertschätzung, Wissensaustausch und Wow-Momenten geprägt war. Nach vielen Monaten im Homeoffice haben sich die Friends wiederentdeckt, neu kennengelernt und den Zusammenhalt untereinander gestärkt. Besser kann man sich als Unternehmen nicht bedanken und Wertschätzung ausdrücken!

CASES

Weitere Projekte